Table of Contents Table of Contents
Previous Page  4 / 166 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 4 / 166 Next Page
Page Background

1949

1961

1970

1972

INNOVATION

SEIT

1877

Seit mehr als 140 Jahren sorgt Helly Hansen von

Norwegen aus dafür, dass Menschen an Ihrem

Arbeitsplatz jederzeit sicher und geschützt sind.

1877, nach vielen Jahren auf See, begannen der Norweger

Helly Juell Hansen und seine Frau Maren Margarathe

mit der Produktion von Jacken, Hosen, Südwester-Hüten

und Materialien aus Ölzeug, die sie aus Grobleinwand

herstellten, die sie in Leinöl tränkten. Seitdem lebt das

Vermächtnis von Helly Hansen dank der Entwicklung und

Schaffung einer langen Reihe von Innovationen auf dem

Markt weiter.

HELOX – DIE

WEITERENTWICKLUNG

WASSERDICHTER MATERIALIEN

Das wasserdichte Helox-Material bestand aus einer

dünnen Schicht transparenten PVC-Kunststoffs, die in

Mäntel genäht wurde, um sie wasserdicht zu machen.

Dies war eine revolutionäre Technologie, deren

Schutz im Freien unverzichtbar wurde. Monatlich

wurden 30.000 Mäntel produziert und die Technologie

wurde nahezu über Nacht zu einem Erfolg. Auch die

norwegische Olympiamannschaft vertraute bei den

Olympischen Spielen von Helsinki 1952 darauf.

FIBERPILE – DIE TECHNISCHEN

MIDALYER WURDEN ERFUNDEN

Helly Hansen entwickelte zusammen mit der norwegischen Fiber

Pile Inc. das originale Fiberpile – das erste Fleece. Es bot ein

ausgezeichnetes Wärme-Gewicht-Verhältnis und hielt auch im nassen

Zustand noch warm. Waldarbeiter und Outdoor-Fans bevorzugten

dieses Material bei ihren Aktivitäten. Das Konzept lebt weiter und die

moderne Version von Propile wird heute noch produziert.

LIFA – DIE GEBURT DES

TECHNISCHEN BASELAYERS

LIFA

®

von HH revolutionierte die Branche mit der

Einführung des ersten technischen Baselayers.

LIFA

®

transportiert die Feuchtigkeit vom Körper

weg und hält angenehm warm. Es wurde von Pro s

auf See und auf den höchsten Gipfeln getragen und

wurde 2012 in der Liste „The Most In uential Gear

of All Time“ des Outside Magazine aufgenommen.

LIFA

®

ist nach wie vor ein fester Bestandteil unserer

Kollektion und wir halten es noch immer für das

beste heute verfügbare technische Baselayer.

Helly Hansen führt PVC-Schaum mit geschlossenen

Zellen für Rettungswesten ein. Dieser Schaum ist

auch 30 Jahre später noch das bevorzugte Material für

Schwimmkörper und Rettungshilfen.

2

HELLY HANSEN WORKWEAR

2020

OUR HERITAGE